Prävention – Wir machen Sie stark!

Medizinische Trainingstherapie

Die Medizinische Trainingstherapie ist eine Therapieform mit Doppelfunktion: Sie begleitet den Patienten während des Rehabilitationsprogramms mit enger medizinisch-therapeutischer Betreuung, modernster apparativer Ausstattung und dient der Prävention und körperlichen Leistungsfähigkeit.

Unter Berücksichtigung der Diagnose und eigener Ziele der Patienten wird ein individueller Trainingsplan erstellt. Dieser Plan wird in regelmäßigen Abständen kontrolliert und den Leistungsmöglichkeiten angepasst.


Individuelles Rückentraining

Die computergestützte biomechanische Funktionsanalyse ermittelt Ihren muskulären Status der wirbelsäulenstabilisierenden Muskulatur.

Mögliche muskuläre Defizite und Dysbalancen sowie die Erfassung der Beweglichkeit bestimmen das Dekonditionierungsstadium.

Mit ausführlichem Beratungsgespräch und Trainingsempfehlung.

Die biomechanischen Funktionsanalyse

Die Stärken und Schwächen sowie muskuläre Dysbalancen im Muskelkorsett der Wirbelsäule lassen sich mit einer biomechanischen Funktionsanalyse exakt bestimmen. Im Mittelpunkt der Analyse stehen genaue Messungen der Kraft von Rumpf und Halswirbelsäule.

Die Messdaten werden von einem speziell entwickelten Softwareprogramm ausgewertet. So entsteht ein muskuläres Profil der Wirbelsäule, wie kräftig ist das Zentrum?

Zurzeit bieten wir Ihnen die Eingangsmessung komplett an für einmalig 130,00 €